Main Logo Multimedia and Securtiy
 UNI | FIN | ITI English
M E N Ü

Selected Chapters of IT-Security [ITSEC]

Veranstaltung:
Selected Chapters of IT Security I-IV [ITSEC I-IV]

This Course will be conducted in English.

Lecturer/Dozentinnen/Dozenten:
Prof. Dr.-Ing. Jana Dittmann, M.Sc. Robert Fischer

Slides/Folien:
Slides will be provided after the 1st date/Die Folien werden nach der ersten Veranstaltung bereitgestellt.

All students are hereby instructed, that the usage of any of the material (slides, manuals, templates) provided in the course of this lecture, is solely allowed for internal use and the purposes of personal studies. The usage is allowed only in terms of § 52a UrhG (Urheberrechtsgesetz), public display or any kind of distribution of digital/analog material is not allowed. In particular, it is stated that students who create photographs or any other digital reproductions of graphics or texts are committing a copyright violation. It is not allowed to create audio or video recordings of the lectures.

Will be provided at the begin of the term!

Specification/Angaben:
General data/Allgemein:
The registration will be available on September 28th, 2017 via LSF portal / die Einschreibung ist über das LSF Portal möglich.

The registration for the course is strictly required. Because the number of seats is limited we will assign the slots by "first come first serve".

Diploma students/Diplomstudiengänge: 
Seminar ITSEC I, ITSEC II; 2 SWS

Master students/Masterstudiengänge:
Form of teaching/Lehrform: Seminar im Schwerpunkt Informatik (3 ECTS Credits, ITSEC-I bzw. ITSEC-II)
Form of teaching/Lehrform: Seminar im Schwerpunkt Informatik (6 ECTS Credits, ITSEC-III bzw. ITSEC-IV)

or/oder

Wissenschaftliches Teamprojekt in Schlüssel- und Methodenkompetenzen (6 ECTS Credits)

Module:

ITSEC I 3 ECTS Credits
ITSEC II 3 ECTS Credits
ITSEC III 6 ECTS Credits
ITSEC IV 6 ECTS Credits

or/oder 
Wissenschaftliches Teamprojekt in Schlüssel- und Methodenkompetenzen (6 ECTS Credits)

Module: ITSEC-I, ITSEC-II, ITSEC-III oder ITSEC-IV

Studienfächer / Studienrichtungen (laut LSF): 
WPF CV;M 1-2
WPF CV;i ab 8
WPF DKE;M 1-3
WPF IF;i ab 8
WPF IF;M 1-2
WPF IngINF;i ab 8
WPF IngINF;M 1-2
WPF WIF;i ab 8
WPF WIF;M 1-2
WPF Digi-Eng.;M 1-2

Dates and room/Zeit und Ort: 
Wed./Mi. 11:00 - 13:00, G29-K58
Course starts at 18 October 2017/Veranstaltungsbeginn in der 42. KW (18.10.2017)

Topics/Themen:

The topics are chosen from selected aspects of IT security and forensics. Die Themen werden aus ausgewählten aktuellen Fragestellungen im Bereich der IT-Sicherheit und der Forensik zusammengestellt.
This semester, hardware and software components of IoT such as in Industry 4.0 environments are analysed, document and practically evaluated.


Inhalt und Qualifikationsziele des Moduls ITSEC-I

Lernziele & erworbene Kompetenzen:
Der/die Studierende soll im Schwerpunkt Sicherheit und Kryptologie innerhalb eines Seminars ergänzende und aktuellen Kenntnisse zu ausgewählten technischen Themen die IT-Sicherheit am Beispiel erlernen und erfahren, um befähigt zu sein IT Sicherheitsstrategien anzuwenden. Dabei soll er/sie ein eingegrenztes, anspruchvolles Thema selbständig theoretisch und praktisch bearbeiten und schriftlich dokumentieren. 

Inhalte:
Aktuelle Herausforderungen und Lösungen der IT Sicherheit zu ausgewählten technischen Themen wie zum Beispiel aus:
  • System-, Netzwerk- und Anwendungssicherheit
  • Kryptologie
  • Mediensicherheit
  • Biometrische Systeme
  • Spezifikation und formale Verifikation sicherer Systeme

Lehrformen:
Seminar zu ausgewählten technischen Themen der IT Sicherheit, Vergabe eines anspruchvollen Themas zu selbständigen Bearbeitung und Lösung einer gestellten Aufgabe


Inhalt und Qualifikationsziele des Moduls ITSEC-II

Lernziele & erworbene Kompetenzen:
Der/die Studierende soll im Schwerpunkt Sicherheit und Kryptologie innerhalb eines Seminars ergänzende und aktuellen Kenntnisse zu ausgewählten organisatorischen sowie rechtlichen, sozialen und ethischen Themenschwerpunkten erlernen und die Fähigkeit erwerben, diese anwenden können. Dabei soll er/sie ein eingegrenztes, anspruchvolles Thema selbständig theoretisch unter Analyse von verschiedenen Lösungsalternativen bearbeiten und schriftlich dokumentieren. 

  
Inhalte:
Aktuelle Herausforderungen und Lösungen der IT Sicherheit zu ausgewählten organisatorischen, rechtlichen, sozialen und ethischen Themen wie zum Beispiel aus:
  • Sicherheitsmanagement
  • Standardisierung, Zertifizierung und Evaluation
  • Rechtliche, ethische und sozial Aspekte der IT-Sicherheit
  • Sicherheit im E-Business
  • Fallstudien zur IT-Sicherheit

Lehrformen:
Seminar zu ausgewählten technischen Themen der IT Sicherheit, Vergabe eines anspruchvollen Themas zu selbständigen Bearbeitung und Lösung einer gestellten Aufgabe

 


Inhalt und Qualifikationsziele des Moduls ITSEC-III

Lernziele & erworbene Kompetenzen:

Der/die Studierende soll im Schwerpunkt Sicherheit und Kryptologie innerhalb eines Seminares ergänzende und aktuellen Kenntnisse zu ausgewählten technischen Themen die IT-Sicherheit am Beispiel erlernen und erfahren, um befähigt zu sein IT Sicherheitsstrategien anzuwenden. Dabei soll er/sie ein umfassendes, anspruchvolles Thema selbständig theoretisch und praktisch bearbeiten und schriftlich dokumentieren.     


Inhalte:
Aktuelle Herausforderungen und Lösungen der IT Sicherheit zu ausgewählten technischen Themen wie zum Beispiel aus:
  • System-, Netzwerk- und Anwendungssicherheit
  • Kryptologie
  • Mediensicherheit
  • Biometrische Systeme
  • Spezifikation und formale Verifikation sicherer Systeme

Lehrformen:
Seminar zu ausgewählten technischen Themen der IT Sicherheit, Vergabe eines anspruchvollen Themas zu selbständigen Bearbeitung und Lösung einer gestellten Aufgabe

 


Inhalt und Qualifikationsziele des Moduls ITSEC-IV

Lernziele & erworbene Kompetenzen:

Der/die Studierende soll im Schwerpunkt Sicherheit und Kryptologie innerhalb eines Seminares ergänzende und aktuellen Kenntnisse zu ausgewählten organisatorischen sowie rechtlichen, sozialen und ethischen Themenschwerpunkten erlernen und die Fähigkeit erwerben, diese anwenden können. Dabei soll er/sie ein umfassendes, anspruchvolles Thema selbständig theoretisch unter Analyse von verschiedenen Lösungsalternativen bearbeiten  und schriftlich dokumentieren.

  
Inhalte:
Aktuelle Herausforderungen und Lösungen der IT Sicherheit zu ausgewählten organisatorischen, rechtlichen, sozialen und ethischen Themen wie zum Beispiel aus:
  • Sicherheitsmanagement
  • Standardisierung, Zertifizierung und Evaluation
  • Rechtliche, ethische und sozial Aspekte der IT-Sicherheit
  • Sicherheit im E-Business
  • Fallstudien zur IT-Sicherheit

Lehrformen:
Seminar zu ausgewählten technischen Themen der IT Sicherheit, Vergabe eines anspruchvollen Themas zu selbständigen Bearbeitung und Lösung einer gestellten Aufgabe

 

Impressum | Haftungsausschluss | Webmaster